• DE
Home

Trainspotting Lunzi Corona-Ostern

[mm] Habe heute diese Lok in KN gesichtet. Da ich dazu den Lokführer samt Lehrling vor mir hatte, konnte ich einige Details erfahren: Es ist eine Taurus-Lok mit über 10 000 PS, sie sei sehr zuverlässig und ließe sich gut fahren. Erstaunlich war die Aussage, weil in Singen/ Htw. kein Platz sei, hätte sie 30 Km nach KN fahren müssen und einige Zeit auf dem Stumpfgleis verbringen müssen. Um ca. 20h fuhr die Lady wieder nach Singen zurück, hängte einen Güterzug dran und fuhr mit den Steuermännern nach Mannheim. Gehe davon aus, dass wegen dem Zugunglück mit blockierter Strecke bei Auggen großräumig umgeleitet wurde und so nun die Gleise in Singen (und auch Radolfzell ?) voll waren.